Krimstr. 2 | 44145 Dortmund

Termine nach Vereinbarung:

0231 / 961 23 61

Kältetherapie


Die Hauptanwendungsgebiete der Kältetherapie (auch Kryotherapie genannt) sind die Rheumatologie (Entstehung, Behandlung und Verhütung von rheumatischen Erkrankungen) und die Traumatologie (Verletzungen und Wunden inklusive ihrer Therapie).

Neben rheumatischer Arthritis können durch diese Therapieform unter anderem auch Arthrose, Hämatome, Prellungen oder Verstauchungen behandelt werden.

Durch die Kältetherapie soll dem zu behandelnden Gewebe Wärme entzogen werden. Innere muskuläre Spannungen sollen abgebaut und Schmerzen verringert werden.

Die Kälte wirkt sich physiologisch unterschiedlich auf die Gewebestrukturen und die Gewebeprozesse aus. Zum einen wird durch die Kälte eine Gefäßverengung oder auch die Herabsetzung des Stoffwechsels bewirkt. Aber auch die Abschwächung von Entzündungsprozessen oder eine Verminderung der Nervenleitgeschwindigkeit können hiermit erzielt werden.

Die Kältetherapie ist ein variables Verfahren, das sich vor allem bei Verletzungen am Bewegungsapparat als wirksam erweist. Zudem sind komplexere Anwendungen durch den Kältereiz möglich, die nachhaltig zum Wohlbefinden beitragen können.


Physiotherapie Guntermann
Bernd Guntermann
Krimstr. 2
44145 Dortmund

Vereinbaren Sie einen Termin:
0231 / 961 23 61

Öffnungszeiten:
Termine nach telefonischer Vereinbarung
Mo. - Do. von 7:00 bis 21:00 Uhr
Fr. von 7:00 bis 16:00 Uhr

© 2016-2017 Home | AnfahrtDatenschutz | Impressum | Internetauftritt durch Webdesign&SEO Dortmund

empty